Münchner Straßenverzeichnis

   Bad-Wörishofener-Straße          


Bad Wörishofen (Bad seit 1920) Stadt im Regierungsbezirk Schwaben, südöstlich von Mindelheim. Bekannt wurde Wörishofen durch die Wasserheilkuren von Pfarrer Sebastian Kneipp, der dort von 1881 bis zu seinem Tod, 1897, tätig war.

Straßenname Bad-Wörishofener-Straße
Straßenschlüssel 06388
Stadtteil 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Forstenried
Straßenverlauf Straßenteilstück der St 2065, von der Königswieser Straße nach Süden bis zur Stadtgrenze. (parallel zur BAB 95 München-Garmisch)
Kategorie Bad  Kurort  
Person (0-0)
Nation Deutschland
Suchen Bad-Wörishofen
Wikipedia Bad_Wörishofen
Lat/Lng 48.08118 - 11.48758
150 Jahr Pschorrbräu

fürste in der ferne

Neue Pinakothek München

Die eitle Schöne: