Münchner Straßenverzeichnis

   Zwergerweg          

Die Zwerger, oberbayerisches Geschlecht von Barockbaumeistern und Stukkatoren.

Aus dem 17. Jahrhundert sind 33 Namen dieses Geschlechts erhalten. Sie stammen aus Schliersee und Miesbach und waren viel in München tätig. Ihr Name ist verbunden mit den Kirchen von Ober- und Untersendling, Haidhausen, Perlach, Ramersdorf, Oberföhring,.Markt Schwaben, Anzing usw. - Zwerger Georg II. wurde Stadtmaurermeister und beschäftigte 4-0 Gesellen.. Der Hof- und Stadtmaurermeister Philipp Zwerger war fast durchwegs ausführender Maurermeister der vielen Pläne Zuocalis (Hofbauten, 8 bedeutende Münchener Palais usw.) und "Zunft-Ver- ordneter". Philipp Jakob war Hofmaurermeister unter Gunetzrhainer und Wolfgang II, 1706 Zunftführer.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Zwergerweg
Benennung 1956 Erstnennung
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark | Mittersendling
Kategorie Maurermeister  Stuckateur  
Lat/Lng 48.10938 - 11.52284   
Person Zwerger
geboren (Familie/Geschlecht)
Kategorie Maurermeister  Stuckateur  
Nation Deutschland
Leben

Die Zwerger, oberbayerisches Geschlecht von Barockbaumeistern und Stukkatoren.

Aus dem 17. Jahrhundert sind 33 Namen dieses Geschlechts erhalten. Sie stammen aus Schliersee und Miesbach und waren viel in München tätig. Ihr Name ist verbunden mit den Kirchen von Ober- und Untersendling, Haidhausen, Perlach, Ramersdorf, Oberföhring,.Markt Schwaben, Anzing usw. - Zwerger Georg II. wurde Stadtmaurermeister und beschäftigte 4-0 Gesellen.. Der Hof- und Stadtmaurermeister Philipp Zwerger war fast durchwegs ausführender Maurermeister der vielen Pläne Zuocalis (Hofbauten, 8 bedeutende Münchener Palais usw.) und "Zunft-Ver- ordneter". Philipp Jakob war Hofmaurermeister unter Gunetzrhainer und Wolfgang II, 1706 Zunftführer.

Wikipedia
Benennung 1956 Erstnennung
Offiziell

Die Zwerger, oberbayerisches Geschlecht von Barockbaumeistern und Stukkatoren.

Aus dem 17. Jahrhundert sind 33 Namen dieses Geschlechts erhalten. Sie stammen aus Schliersee und Miesbach und waren viel in München tätig. Ihr Name ist verbunden mit den Kirchen von Ober- und Untersendling, Haidhausen, Perlach, Ramersdorf, Oberföhring,.Markt Schwaben, Anzing usw. - Zwerger Georg II. wurde Stadtmaurermeister und beschäftigte 4-0 Gesellen.. Der Hof- und Stadtmaurermeister Philipp Zwerger war fast durchwegs ausführender Maurermeister der vielen Pläne Zuocalis (Hofbauten, 8 bedeutende Münchener Palais usw.) und "Zunft-Ver- ordneter". Philipp Jakob war Hofmaurermeister unter Gunetzrhainer und Wolfgang II, 1706 Zunftführer.

DatumQuelleA
23.03.1956Straßenbenennung
DE-1992-STRA-40-68a Straßenbenennungen 1955 - 1962
Referat 12 -> Stadtarchiv München
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Bordbuch MS Utting

Flachs für das Reich

Der unbekannte Riese

Geschichte meines Lebens

Navigation

Social Media