Münchner Straßenverzeichnis

   Zeppelinstraße          

Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus. Bei seinen Bemühungen stellte die „Zeppelinspende des deutschen Volkes“ 1908 den entscheidenden Wendepunkt dar. Die von ihm entwickelten Zeppeline kamen von 1909 bis 1914 in der zivilen Luftfahrt zum Einsatz (DELAG), dann verstärkt im Ersten Weltkrieg. Eine zweite Blüte erlebten sie nach von Zeppelins Tod in den 1920er und 1930er Jahren. Auf von Zeppelin gehen die noch existierende Luftschiffbau Zeppelin GmbH und die Zeppelin-Stiftung zurück.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Zeppelinstraße
Beschluß 1906 Erstnennung
Plz 81541/81669
Stadtbezirk 5. Au-Haidhausen
Stadtbezirksteil Untere Au
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen General  Entwickler  Luftschiffahrt  
Person Zeppelin Ferdinand Graf von (8.7.1838 [Konstanz] - 8.3.1917 [Berlin])
GND 118636545
Nation Deutschland
Suchen Zeppelin
Lat/Lng 48.12672 - 11.58221
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Alte Straßenbezeichnungen

Straße Von Grund Bis Grund
EntenbachstraßeBeschluss4.9.1909Umbenennung
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Zeppelinstraße 2MietshausSchmidt Karl Neurenaissance1888
Zeppelinstraße 6MietshausSchmidt Carl neubarock1896
Zeppelinstraße 37Mietshausneubarock1900
Zeppelinstraße 41schlichtes VorstadthausValentin Karl1874
Zeppelinstraße 77Mietshausneubarock1890
Zeppelinstraße 79MietshausSchönmann Fritz neubarock1895
Zeppelinstraße 81MietshausSchönmann Fritz neubarock1895
Zeppelinstraße 83MietshausSchönmann Fritz neubarock1895
StraßeNameArtJahrBild
Zeppelinstraße 41Gedenktafel - ValentinhausGedenktafel0000-00-00 00:00:00
Zeppelinstraße 41Geburtshaus Karl ValentinGedenktafel2011-07-17 13:59:27
StraßeNamevonbis
Zeppelinstraße 41Valentin Karl18821906

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler