Münchner Straßenverzeichnis

   Zentnerstraße          

Zentner Georg Friedrich Freiherr von
Georg Friedrich Freiherr von Zentner
Bildrechte: Unknown, Georg Friedrich von Zentner, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Georg Friedrich Freiherr von Zentner (* 27. August 1752 in Straßenheim (heute zu Mannheim); † 20. Oktober 1835 in München) war ein deutscher Rechtsgelehrter und bayerischer Staatsmann. Zunächst Professor für Staatsrecht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, trat er 1799 in die bayerische Ministerialbürokratie ein. Im Königreich Bayern war er ab 1810 geschäftsführender Generaldirektor im Innenministerium und von 1823 bis 1831 Staatsminister der Justiz, 1827/28 zusätzlich Ministerverweser des Staatsministeriums des Königlichen Hauses und des Äußeren. Er war maßgeblich an der Ausarbeitung des bayerischen Gemeindeedikts und der bayerischen Verfassung von 1818 beteiligt.

Nach dem Tod Karl Theodors 1799 als Wirklicher Geheimer Rat im Ministerialdepartement der geistlichen Gegenstände in das Ministerium nach München berufen, wurde er 1807 Staatsrat im Innenministerium unter Maximilian von Montgelas. Er tat ab 1808 als Sektionsvorstand für Erziehung und Unterricht im Innenministerium viel für die Verbesserung des Erziehungs- und Unterrichtswesens sowie für Beförderung der Volkskultur. 1819 in den Freiherrenstand versetzt, wurde er im selben Jahr Generaldirektor des Innenministeriums, das er faktisch bereits seit 1810 führte, und amtierte dann von 1823 bis 1831 als bayerischer Justizminister. Von 1827 bis 1828 war er zusätzlich Ministerverweser des Staatsministeriums des königlichen Hauses und des Äußeren. Die bayerische Verfassung mit dem Religionsedikt von 1818 ist fast ganz sein Werk.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Zentnerstraße
Plz 80796/80798
Stadtbezirk 3. Maxvorstadt
Stadtbezirksteil Am alten Nordfriedhof
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Staatsminister  
Person Zentner Georg Friedrich Freiherr von (1752 - 1835 )
Grabstätte Alter Südlicher Friedhof - Sektion: A - Reihe: A - Nummer: 25
GND 118772589
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.15717 - 11.56396
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Zentnerstraße 2Bronzebüste Moritz von SchwindHähnel Ernst, Schwind Moritz von1890
Zentnerstraße 3MietshausNeurenaissance1890
Zentnerstraße 13MietshausNeurenaissance1890
Zentnerstraße 15MietshausJugendstil1900
Zentnerstraße 17MietshausJugendstil1907
Zentnerstraße 19MietshausJugendstil
Zentnerstraße 32MietshausPirckmayer Paul neuklassizistisch1914

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler