Münchner Straßenverzeichnis

   Wildenwarter Straße          

Wildenwart ist ein Dorf in der heutigen Gemeinde Frasdorf im Chiemgau in Oberbayern.

Schloss Wildenwart entstand im 12. Jahrhundert und wechselte mehrfach den Besitzer. Es war Sitz der bis 1806 mit der Hochgerichtsbarkeit ausgestatteten Herrschaft Wildenwart. 1771 kam die Herrschaft in den Besitz der Preysings. 1813 wurden die Herrschaften Wildenwart und Hohenaschau in ein königlich-bayerisches, gräflich-preysingisches Herrschaftsgericht mit Sitz in Prien umgewandelt. 1818 entstand die politische Gemeinde Wildenwart. Die ebenfalls 1818 erfolgte Aufhebung der Belehnung der Preysings wurde gerichtlich angefochten, so dass das Herrschaftsgericht bis zur Revolution 1848 Bestand hatte.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Wildenwarter Straße
Beschluß 1930 Erstnennung
Plz 81825
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Bayern  Oberbayern  Stadt  
Nation Deutschland
Suchen Wildenwart
Position Wildenwart - -
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler