Münchner Straßenverzeichnis

   Wichernweg          

Johann Hinrich Wichern (1808-1881) war ein evangelischer Theologe und Erzieher und der bedeutendste Sozialreformer der  Evangelischen Kirche. Er schuf 1833 zunächst Rettungshäuser für bedürftige Kinder" und 1848 kam es zur Gründung der Inneren Mission. Wichern führte 1839 den ersten Adventskranz  in Europa ein.  

Der Wichernweg führte früher bis zur Holzwiesenstraße. Durch den Bau von Neuperlach wurden Teile des Weges durch die Wilhelm-Hoegner-Straße und Heinrich-Lübke-Straße überbaut.

Quelle: Ludwig Wolf

Straßenname Wichernweg
Beschluß 1936 Erstnennung
Plz 81737
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Altperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Geistlicher  Theologe  Sozialreformer  
Person Wichern Johann Hinrich (21.4.1808 [Hamburg] - 7.4.1881 [Hamburg])
GND 11863223X
Konfession evangelisch
Suchen Adventskranz
Lat/Lng 48.09401 - 11.63551
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler