Münchner Straßenverzeichnis

   Warthestraße          

Die Warthe entspringt im Krakau-Tschenstochauer Jura in der Woiwodschaft Schlesien östlich der Stadt Zawiercie und südlich von Częstochowa (Tschenstochau), durchfließt die Ebene Großpolens und die Woiwodschaft Lebus und mündet bei Küstrin (polnisch Kostrzyn nad Odrą) in die Oder. Sie ist der größte Nebenfluss der Oder und bei ihrer Einmündung sogar länger als der Hauptfluss. Allerdings ist sie deutlich wasserärmer als die Oder, da ihr Einzugsgebiet fast ausschließlich im relativ trockenen polnischen Tiefland liegt. An der Mündung wurde im Jahre 2001 der Nationalpark Warthemündung eingerichtet.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Warthestraße
Beschluß 1966 Erstnennung
Plz 81927
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Gewässer  Fluss  
Suchen Warthe
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler