Münchner Straßenverzeichnis

   Waldrebenstraße          

Die Waldreben (Clematis), auch Klematis genannt, sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Die etwa 300 Arten sind überwiegend in den gemäßigten Gebieten Eurasien und der Neuen Welt verbreitet. Viele Sorten werden als Zierpflanzen in Parks und Gärten verwendet.

Der volkstümliche Name für im deutschen Sprachraum heimische Arten „Judenstrick“ stammt von „Jutenstrick“.

Die Clematis-Arten sind in vielen morphologischen Merkmalen sehr unterschiedlich. Durch Züchtung wurden besonders die Blüten stark verändert, in Farbe der Blüten und Umwandlung von Staminodien zu dekorativen kronblattähnlichen Blütenblättern, so dass die Wirkung von vielen statt ursprünglich vier Blütenhüllblättern entsteht.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Waldrebenstraße
Beschluß 1945 Umbenennung
Plz 80935
Stadtteil 24. Feldmoching-Hasenbergl | Hasenbergl | Lerchenau (Ostteil)
Straßenlänge 0 km
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Suchen Waldrebe, Klematis
Lat/Lng 48.1951166 - 11.5502473
Wikipedia

Alte Straßenbezeichnungen

Straße Von Grund Bis Grund
Ritter von Epp-StraßebeschlussEntmilitarisierung

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Das Millionendorf

Geschichte und Kultur der Juden in Bayern

Stätten protestantischer Geschichte in Bayern

Haus der Architektur München