Münchner Straßenverzeichnis

   Waldheimplatz          

Waldheim war der Name einer Gaststätte, die um 1900 der Vereinigung ehemaliger Angehöriger des Kgl. Infantrie-Leibregimentes" als Versammlungsort diente. (heute Gaststätte "Leiberheim"). Die Gaststätte wurde offiziell am 01.06.1911 eingeweiht. Dieses Datum dient heute quasi als die offizielle Gründung von "Waldperlach". Der Waldheimplatz hieß bis 1945 Dietrich-Eckart-Platz (Mentor und Vorbild Adolf Hitlers) und wurde nach den Kriegswirren umbenannt.

Quelle: Franz Kerscher

Straßenname Waldheimplatz
Beschluß 1945 Entmilitarisierung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Waldperlach
Straßenlänge 0 km
Lat/Lng 48.08258 - 11.67358

Alte Straßenbezeichnungen

Straße Von Grund Bis Grund
Dietrich Eckart-PlatzKein Grund angegebenEntmilitarisierung

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler