Münchner Straßenverzeichnis

   Uhlandstraße          

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Uhlandstraße
Beschluß 1886 Erstnennung
Plz 80336
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schriftsteller  Germanist  
Person Uhland Johann Ludwig (1787 - 1862 )
Wikipedia

670. Uhlandstraße. Führt von der Ausmündung der Heustraße in die Herzog-Heinrichstraße in südwestlicher Richtung zum Bavariaring. Zur Erinnerung an Johann Ludwig Uhland *) hervorragenden Dichter und Literatturforscher, geb. 26. April 1787 zu Tübingen, wo er auch am 13. Nov. 1862 starb. Wie hoch und wie traut zugleich klingt Uhlands Name an unser Ohr und weckt uns im Herzen das Bild des herrlichen Mannes, der uns »von Lenz und Liebe und fel’ger, goldener Zeit« gesungen! Noch sind ja deren genug unter uns, die ihn selbst vor einem Vierteljahrhundert in Leben gesehen und gekannt haben, den schlichten, anspruchslosen Mann mit den stillen, ernsten Zügen und der mächtigen Stirn, von einem Schimmer geistiger Hoheit umleuchtet. Alle seine Arbeiten lassen beim höchsten wissenschaftlichen Ernste den Dichter erkennen, welcher neben der wissenschaftlichen Methode und dem Forschereifer das künstlerische Verständnis und die feinste Mitempfindung für Volks- und Kutlsldichtung, für den Zusammenhang von Dichtung und Mythe besaß. Die Straße trägt Uhlands Namen seit 16. März, resp. 6. April 1886.

*) cfr. Sammler 1887 Nr. 51.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Uhlandstraße 1Hotel UhlandKil Franz Neurenaissance1889
Uhlandstraße 2MietshausSpannagel Wilhelm deutsche Renaissance1896
Uhlandstraße 3MietshausKil Franz deutsche Renaissance1889
Uhlandstraße 5MietshausKil Franzdeutsche Renaissance1889
Uhlandstraße 7MietshausThiersch August spätbarock1891

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München zu jeder Jahreszeit

Liebeshimmel und Ehehöllen

München baut auf

Links! Zwo, drei, vier ...: Vom militärischen Drill zum Freizeitvergnügen