Münchner Straßenverzeichnis

   Trakehner Platz          

Jasnaja Poljana (russisch Ясная Поляна, in der deutschen Zeit hieß es Gut Trakehnen, ab 1929 Groß Trakehnen), ist ein Dorf im Rajon Nesterow, Oblast Kaliningrad, Russland. Er befindet sich im Südosten des Gebietes unweit der Rominter Heide. 1731 wurde hier von Friedrich Wilhelm I. von Preußen, genannt Soldatenkönig, das Königliche Stutamt Trakehnen gegründet, welches alle Pferdebestände Ostpreußens in einem einzigen großen Gestüt vereinigen wollte.

Jasnaja Poljana liegt im historischen Ostpreußen am rechten Ufer der Rodap (russisch: Rakowka) an einer Nebenstraße, die die russische Fernstraße A 229 (ehemalige deutsche Reichsstraße 1, heute auch Europastraße 28) mit der südlich gelegenen Rominter Heide und den Orten Iljinskoje (Kassuben), Kalinino (Mehlkehmen, 1938–1946 Birkenmühle) und Uwarowo (Ribbenischken, 1938–1946 Ribbenau) verbindet, bevor sie sich im russisch-polnischen Grenzgebiet bei Saslonowo (Szittkehmen/Schittkehmen, 1938–1946 Wehrkirchen, polnisch: Żytkiejmy) verliert.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Trakehner Platz
Beschluß 1931 Erstnennung
Plz 81929
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Dorf  
Nation Rußland
Suchen Trakehnen
Position Trakehnen - 54.568611 - 22.446111
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler