Münchner Straßenverzeichnis

   Teutonenstraße          

Die Teutonen (lateinisch: Teutones oder Teutoni, griechisch Τεύτονες) waren nach römischen Quellen ein germanisches Volk der Antike, das ursprünglich im heutigen Jütland (heutige Thy, altdän. Thythæ sysæl) lebte. Die Teutonen wanderten um 120 v. Chr. gemeinsam mit den Kimbern aus Jütland aus und zogen bis nach Italien (siehe Kimbernkriege).

Der aus griechischen und römischen Quellen überlieferte Name teutones oder teutoni lässt keine eindeutige Herkunft erkennen. Er könnte sowohl keltisch als auch vorgermanisch sein. Da es auch eine große Menge ähnlicher Wörter gab, lässt sich keine sachliche Verbindung zu bestimmten Örtlichkeiten ziehen.[1] Am wahrscheinlichsten ist, dass der Stamm von den Römern nach dem bedeutendsten Heerführer (d.h. einem Gegner der Römer) benannt wurde.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Teutonenstraße
Beschluß 1972 Erstnennung
Plz 81925
Straßenlänge 0 km
Suchen Teutonen
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler