Münchner Straßenverzeichnis

   Taubertalstraße          

  Tauber

Bildrechte: Olof Hreiðarsson, Tauber, CC BY 3.0

Die Tauber ist ein Fluss in Süddeutschland an beiden Seiten der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern. Sie entspringt am Westfuß der Frankenhöhe, fließt in nordwestlicher Richtung etwa 130 km durch die Region Franken und mündet in Wertheim von links und Südosten in den Main.

Die Tallinie der Tauber zeichnet einen früheren Nebenfluss der Urdonau nach, der entgegen der heutigen Fließrichtung nach Südosten floss. Zu ihm gehörten auch Teile des heutigen Mainvierecks. Vor dem Pleistozän war das Taubertal breiter und flacher. Das heutige enge Tal bildete sich erst während der Kaltzeiten in Verbindung mit weiträumigen tektonischen Hebungen. Vermutlich war das Taubertal auch in die Talverschüttungsphasen des Mains einbezogen. Auch jüngste Formungsprozesse im Taubertal sind ablesbar. Beispielsweise liegt die Grünsfeldhausener St. Achatius-Kapelle heute mehr als drei Meter unter dem Niveau der Talaue, was auf die Ablagerung von Auenlehm zurückzuführen ist, die im Verlauf mehrerer Jahrhunderte die Talsohle um mindestens neun Meter erhöhte.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Taubertalstraße
Beschluß 1955 Erstnennung
Plz 81243
Stadtbezirk 22. Aubing-Lochhausen-Langwied
Stadtbezirksteil Aubing-Süd
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Tal  
Nation Deutschland
Suchen Tauber
Lat/Lng 48.14789 - 11.42728
Position Tauber - -
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler