Münchner Straßenverzeichnis

   Stefan-George-Ring          

Stefan Anton George (* 12. Juli 1868 in Büdesheim, heute Stadtteil von Bingen am Rhein; † 4. Dezember 1933 in Minusio bei Locarno) war ein deutscher Lyriker. Zunächst vor allem dem Symbolismus verpflichtet, wandte er sich nach der Jahrhundertwende vom reinen Ästhetizismus der zuvor in den Blättern für die Kunst propagierten „kunst für die kunst“ ab und wurde zum Mittelpunkt des nach ihm benannten, auf eigenen ästhetischen, philosophischen und lebensreformerischen Vorstellungen beruhenden George-Kreises.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Stefan-George-Ring
Beschluß 1994 Erstnennung
Plz 81929
Stadtbezirk 13. Bogenhausen
Stadtbezirksteil Englschalking
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Dichter  
Person George Stefan (12.7.1868 [Büdesheim, Bingen am Rhein] - 4.12.1933 [Minusio, bei Locarno])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.14157 - 11.64816
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler