Münchner Straßenverzeichnis

   Sperberstraße          

  Sperber

Bildrechte: Eddy Van 3000, Accipiter nisus kill, CC BY-SA 2.0

Der Sperber (Accipiter nisus) ist ein Greifvogel und gehört hier zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae). Die Weibchen sind fast doppelt so groß und schwer wie Männchen. In der Jägersprache werden die Männchen Sprinz genannt (während bei allen anderen Greifvögeln für das Männchen die Bezeichnung Terzel verwendet wird).

Sperber sind eng an Wald gebunden, brüten heute in vielen Teilen Europas aber auch in städtischen Grünanlagen. Sie ernähren sich überwiegend von kleinen und mittelgroßen Vögeln bis zur Größe einer Taube. Nach einem starken, durch das Insektizid DDT verursachten Rückgang in Europa nach 1950 hat sich der Bestand ab etwa 1975 wieder erholt und nimmt vielerorts noch immer zu.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Sperberstraße
Beschluß 1933 Erstnennung
Plz 81827
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem
Stadtbezirksteil Waldtrudering
Straßenlänge 0 km
Kategorie Fauna Vogel  
Suchen Sperber
Lat/Lng 48.10997 - 11.69682
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler