Münchner Straßenverzeichnis

   Spalatinstraße          

Georg Spalatin(us) der eigentlich G. Burckhardt (1484-1545) hiess, ist der Namenspatron dieser Strasse. Er war lutherischer Theologe. Er war Hofkaplan und Rat des sächsischen Kurfürsten Friedrichs des Weisen war er Mittelsmann zwischen diesem und Martin Luther. Er hatte auch großen Anteil an der Ausgestaltung der reformierten Landeskirche in Sachsen.

Quelle: Franz Kerscher

Straßenname Spalatinstraße
Beschluß 1956 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Waldperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Theologe  Reformator  Humanist  Theologe  Historiker  
Person Spalatin Georg (17.1.1484 [Spalt, Bistum Eichstätt] - 16.1.1545 [Altenburg])
GND 118798170
Nation Deutschland
Konfession lutherisch
Lat/Lng 48.08688 - 11.66407
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler