Münchner Straßenverzeichnis

   Simplonstraße          

  Simplon

Bildrechte: Roland Zumbühl, Simplonpass, CC BY-SA 3.0

Der Simplonpass oder kurz Simplon (italienisch Sempione) ist ein Strassenpass in den Walliser Alpen und gehört zur Hauptstrasse 9. Es handelt sich um eine Nationalstrasse dritter Klasse.

Der Simplon verbindet in 2006 m ü. M. das Rhonetal im Schweizer Kanton Wallis mit dem Val d’Ossola in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola und dem Lago Maggiore. Die Passstrasse beginnt auf der Nordseite in Brig und führt auf den Simplonpass mit dem Hospiz. Auf der Südseite des Passes folgt das bereits südländisch wirkende Dorf Simplon und die Grenzgemeinde Gondo. In Italien folgen die Ortschaften Iselle, Varzo und Domodossola.

Auf der Südseite überragt das vergletscherte Fletschhorn die Passstrasse.

Die geographische Passhöhe befindet sich etwa 400 Meter westlich der Strassenpasshöhe auf 1996,3 m ü. M.[1] und somit knapp 10 Meter unterhalb des Strassenpasses. Auf dem Pass gibt es zwei natürliche Seen, den Rotelsee hinter dem Hospiz sowie den Hopschelsee, der auf der anderen Talseite liegt. In den letzten Jahren sind noch zwei weitere Seen künstlich angelegt worden.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Simplonstraße
Beschluß 1950 Erstnennung
Plz 81825
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem
Stadtbezirksteil Gartenstadt Trudering
Straßenlänge 0.132 km
Kategorie Geografie Pass  
Nation Schweiz
Suchen Simplon
Lat/Lng 48.11393 - 11.66253
Position Simplon (Paß) - 46.250209 - 8.031681
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler