Sebastian-Bauer-Straße

Sebastian-Bauer-Straße

Karte

Straßenname Sebastian-Bauer-Straße
Erstnennung 1930
Plz 81737
Stadtbezirk Ramersdorf-Perlach

Der Hofbesitzer und Gastwirt Sebastian Bauer (1860-1930) war vom 1.1.1894 bis 31.12.1929 der dritte und letzte Bürgermeister der Gemeinde Perlach. In seinem Gasthof "Zum Bräu" am Pfanzeltplatz 11 fanden dann auch die meisten Gemeinderatsitzungen statt. Ein besonderes Ereignis in seiner langen Amtszeit war die Grundsteinlegung und Einweihung der Mädchenschule, die er in seiner Festansprache begeistert die schönste weit und breit nannte. Für seine Verdienste um die Gemeinde ehrte ihn der Münchner Stadtrat 1930 mit einer Straße in Perlach die zuvor als Prinz-Luitpold-Straße benannt war.

Ludwig Wolf

Person Bauer Sebastian
Lat/Lng 48.09759 - 11.62943

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt


StraßeHnrNameArchitektBaustilJahr
Sebastian-Bauer-Straße4EckhausNeurokoko1900
Sebastian-Bauer-Straße5Ehem. Bauernhaus
Sebastian-Bauer-Straße6Bauernhaus
Sebastian-Bauer-Straße7Bauernhaus
Sebastian-Bauer-Straße8Wohnhaus
Sebastian-Bauer-Straße9Wohnhaus
Sebastian-Bauer-Straße10Ehem. Bauernhaus1893
Sebastian-Bauer-Straße12Bauernhaus
Sebastian-Bauer-Straße13Bauernhaus
Sebastian-Bauer-Straße17Stattlicher Bauernhof
Sebastian-Bauer-Straße18Wohnhaus
Sebastian-Bauer-Straße21Evang.-Luth. Kirche St. PaulZiebland Georg Friedrichneugotisch
Sebastian-Bauer-Straße22Ehem. Schule1888
Sebastian-Bauer-Straße23Evang.-Luth. PfarrhausFischer Theodor 1903
Sebastian-Bauer-Straße24Ehem. Bauernhaus
Revolutionszeitung