Münchner Straßenverzeichnis

   Schwanthalerstraße          

Schwanthaler Ludwig Michael von
Ludwig Michael von Schwanthaler
Bildrechte: UnknownUnknown author, Ludwig michael von schwanthaler, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Ludwig Michael von Schwanthaler (* 26. August 1802 in München; † 14. November 1848 ebenda) war ein bayerischer Bildhauer und gilt als Hauptmeister der klassizistischen Plastik in Süddeutschland.

Er entstammte der Bildhauerfamilie Schwanthaler aus Ried im Innkreis im heutigen Oberösterreich, sein Vater war Franz Jakob Schwanthaler, seine Mutter Klara Lutz. 1819 machte er Abitur am (heutigen) Wilhelmsgymnasium München.[1] Von 1819 bis 1822 studierte er zunächst Malerei, dann Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste München. Nach dem Tod des Vaters 1820 musste er in dessen Werkstatt aushelfen und übernahm bald ihre Leitung. 1835 wurde er zum Professor an der Akademie der bildenden Künste und Lehrer an der Königlichen Baugewerksschule berufen. Sein Werdegang und seine Arbeiten wurden durch König Ludwig I. gefördert, so verbrachte Schwanthaler mehrere Jahre auf Studienreise in Rom (1826–1827, 1832–1834), wofür Ludwig I. die finanziellen Mittel stiftete.

Am 4. September 1842 wurde er im Rahmen der Enthüllungsfeier des von ihm geschaffenen und von Johann Baptist Stiglmaier gegossenen Mozartdenkmals in Salzburg zum 7. Ehrenbürger der Stadt ernannt. 1843 erbaute er die Burg Schwaneck im Isartal. Als sein Hauptwerk gilt das Kolossalstandbild der Münchner Bavaria.

Das ab 1837 dem Atelier gegenüber errichtete Gebäude für Modelle, welches nach seinem Tod als Schwanthaler-Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist im Zweiten Weltkrieg zerstört worden.[2][3] Es gilt kunsthistorisch als eines der ersten Künstlermuseen.[

Quelle: Wikipedia

Straßenname Schwanthalerstraße
Plz 80336/80339
Stadtbezirk 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Stadtbezirksteil Kliniksviertel
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Bildhauer  
Person Schwanthaler Ludwig Michael von (26.8.1802 [München] - 14.11.1848 [München])
Grabstätte Alter Südlicher Friedhof - Sektion: N - Reihe: A - Nummer: 1
GND 118762877
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.1375071 - 11.553272
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Literatur

Schwanthaler Ludwig Michael von, Der kleine Finger der Bavaria   
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Schwanthalerstraße 9MietshausStöhr Karl Backstein-Renaissance1897
Schwanthalerstraße 11MietshausStöhr Karl Backstein-Renaissance1895
Schwanthalerstraße 13Deutsches TheaterBluhm Alexander, Rank Josef Neubarock1895
Schwanthalerstraße 13Wandbrunnen mit FaungruppeFischer Carl1896
Schwanthalerstraße 19MietshausKil Franz 1866
Schwanthalerstraße 24Eckhaus1870
Schwanthalerstraße 55Geschäftshausneuklassizistisch1910
Schwanthalerstraße 57BürohausStöhr Karl 1912
Schwanthalerstraße 68Mietshausitalienische Spätrenaissance1885
Schwanthalerstraße 77MietshausVent Carl neubarock1899
Schwanthalerstraße 79MietshausZeh August Jugendstil1905
Schwanthalerstraße 80MietshausFelber G.Neurenaissance1889
Schwanthalerstraße 85MietshausWeyrather Josef Biedermeier1862
Schwanthalerstraße 86RückgebäudeLang Josef 1924
Schwanthalerstraße 87Ehem. VolksschuleVoit August d. J.Neurenaissance1871
Schwanthalerstraße 89SchulhausSchwiening Adolf, Rehlen Robert barockisierend1909
Schwanthalerstraße 106MietshausHauberrisser Georg vondeutsche Renaissance1878
Schwanthalerstraße 119Wohnhaus in EcklageDürr G.spätklassizistisch1864
Schwanthalerstraße 124Mietshausspätklassizistisch1875
Schwanthalerstraße 127Vorstadthaus1864
Schwanthalerstraße 129Mietshausspätklassizistisch1874
Schwanthalerstraße 144MietshausFink Franz Neurenaissance1884
Schwanthalerstraße 149Mietshausneuklassizistisch1879
Schwanthalerstraße 152MietshausGrübel Johann neuklassizistisch1878
Schwanthalerstraße 154MietshausSchrank Josef neubarock1901
Schwanthalerstraße 158MietshausBarbist Rosabarockisierend1903
Schwanthalerstraße 160MietshausBarbist Rosabarockisierend1905
Schwanthalerstraße 182MietshausFischer Wolfgang neuklassizistisch1880
Schwanthalerstraße 184Mietshaus in EcklageFink Franz 1886
StraßeNameArtJahrBild
Schwanthalerstraße 55Marc Franz - GeburtshausGedenktafel2011-03-11 17:43:14
Schwanthalerstraße 106Rudi StephanGedenktafel2018-02-14 15:37:55

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler