Münchner Straßenverzeichnis

   Schneefinkenweg          

  Schneefink

Bildrechte: Andreas Trepte, Snowfinch, CC BY-SA 2.5

Der Schneefink (Montifringilla nivalis), oder auch Schneesperling, ist eine Vogelart aus der Familie der Sperlinge (Passeridae). Er lebt nur in hochalpinen, felsigen Gebieten.

Der Schneefink erreicht eine Länge von 16,5 bis 19 Zentimetern und ist damit deutlich größer als der Haussperling. Die Flügel sind weiß, nur die Handschwingen und der Daumenfittich sind schwarz. Der Schwanz ist weiß mit einer dünnen schwarzen Endbinde, nur die innersten beiden Schwanzfedern sind schwarz. Dadurch entsteht ein kontrastreiches, auffälliges Flugbild, das dem der Schneeammer ähnelt. Die Beine und die Iris sind schwarz. Die Oberseite ist matt erdbraun, der Rumpf ist auf der Unterseite durchgehend weiß. Der Kopf ist grau. Im Sommer sind der Schnabel und die Kehle schwarz. Im Winter ist der dunkle Kehlfleck von hellen Federsäumen verdeckt. Der Schnabel ist im Winter elfenbeinfarben. Weibchen sind etwas blasser gefärbt als die Männchen.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Schneefinkenweg
Beschluß 1952 Erstnennung
Plz 81827
Stadtbezirk 15. Trudering-Riem
Stadtbezirksteil Waldtrudering
Straßenlänge 0 km
Kategorie Fauna Vogel  
Suchen Schneefink
Lat/Lng 48.11740 - 11.70048
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler