Münchner Straßenverzeichnis

   Schmied-Kochel-Straße          

Schmid von Kochel
Schmid von Kochel
Bildrechte: © Gerhard Willhalm, Denkmal Schmid von Kochel, CC BY-NC 4.0

Der Schmid von Kochel ist eine Legendenfigur, er verkörpert in idealisierende Weise den aufopfernden Kampf der Oberländer bei der Sendlinger Mordweihnacht 1705.

Der Schmied von Kochel ist eine Gestalt aus der bayerischen Sagenwelt, die heute, vor allem in Oberbayern, als Volksheld angesehen wird. Nach der Sage soll er Soldat in den Türkenkriegen (Zweite Wiener Türkenbelagerung) gewesen sein. Nur mit einer Stange bewaffnet, soll er das Stadttor von Belgrad eingerammt haben. Eine vom Kurfürsten angebotene Belohnung für seine Heldentaten hatte der Schmied abgelehnt.

Während der Besetzung Bayerns durch kaiserliche Truppen des Habsburgers Joseph I. im Spanischen Erbfolgekrieg soll er einer der Anführer des Bauernaufstandes gewesen sein, der in der Sendlinger Mordweihnacht (1705) gipfelte. Literarisch wird der Schmied von Kochel zu dieser Zeit als über 70-jähriger Mann von großer Statur und Kraft beschrieben. Für den Aufstand soll er sich eine über einen Zentner schwere, mit Nägeln gespickte Keule gefertigt haben. Am Abend des Massakers bei der alten Sendlinger Pfarrkirche kämpfte der Schmied in den Reihen der Aufständischen gegen die Besatzer und soll – heroisch – als letzter Mann gefallen sein.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Schmied-Kochel-Straße
Beschluß 1878 Erstnennung
Plz 81371
Stadtbezirk 6. Sendling
Stadtbezirksteil Sendlinger Feld
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Sagengestalt  Sendlinger Mordweihnacht  
Person Schmid von Kochel ( - )
GND 119422913
Lat/Lng 48.12229 - 11.54690
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Schmied-Kochel-Straße 1Kleinhaus
Schmied-Kochel-Straße 2Mietshausneubarock1897
Schmied-Kochel-Straße 6MietshausMüller Georg Neurenaissance1891
Schmied-Kochel-Straße 7Schlichtes Vorstadthaus1875
Schmied-Kochel-Straße 8MietshausNeurenaissance1892
Schmied-Kochel-Straße 10MietshausOstler Andreas Neurenaissance1889
Schmied-Kochel-Straße 12MietshausNeurenaissance1878
Schmied-Kochel-Straße 13Vorstadthausklassizistisch1878
Schmied-Kochel-Straße 21Mietshausneubarock1891
Schmied-Kochel-Straße 23MietshausThaler Hans Neurenaissance1890

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler