Münchner Straßenverzeichnis

   Schlechinger Weg          

Schleching liegt im Chiemgau südlich des Chiemsees. Es liegt mitten im weiten Achental, umgeben von hohen Bergen. Zu nennen sind vor allem die Hochplatte, der Hochgern und der Blumenberg des Achentals mit seinem Naturschutzgebiet, dem Geigelstein.

In Schenkungsurkunden der Klöster Baumburg bei Altenmarkt und St. Peter in Salzburg sowie vom Domkapitel Salzburg aus der Zeit von 1122 bis 1147 wurde der Ort Slehingin zum ersten Mal erwähnt. Als unfreie Bauern waren die meisten bis Anfang des 19. Jahrhunderts Grunduntertanen des bayerischen Herzogs und des Salzburger Erzbischofs mit seinem Domkapitel. Landesherr war von jeher der bayerische Herzog.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Schlechinger Weg
Beschluß 1945 Umbenennung
Plz 81669
Straßenlänge 0 km
Nation Deutschland
Suchen Schleching
Lat/Lng 48.1132404 - 11.6108533
Wikipedia

Alte Straßenbezeichnungen

Straße Von Grund Bis Grund
Allfahrtstraße beschlussKein Grund angegeben

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München heiter betrachtet

Der englische Gruss des Veit Stoss zu St. Lorenz in Nürnberg

Die Pfalzgrafen Ottheinrich und Philipp

Oberbayerisches Archiv - Band 125 Heft 1 - 2001