Münchner Straßenverzeichnis

   Schönauer Weg          

Schönau am Königssee (amtlich Schönau a.Königssee) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Zum Gemeindegebiet gehört der fjordartig eingebettete, bis zu 190 m tiefe Königssee mit der Kirche St. Bartholomä.

Schönau am Königssee ist die südöstlichste Gemeinde Deutschlands, die im Westen vom Tal der Ramsau und im Norden vom Markt Berchtesgaden begrenzt wird. Im Osten und Süden bilden die Gebirgsstöcke vom Hohen Göll, Hagengebirge und Steinernen Meer die gemeinsame Grenze zum benachbarten Salzburger Land.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Schönauer Weg
Beschluß 1949 Erstnennung
Plz 81825
Straßenlänge 0 km
Suchen Schönau
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler