Münchner Straßenverzeichnis

   Schäfflerstraße          

Straßenname Schäfflerstraße
Beschluß vor 1366 Erstnennung
Plz 80333
Stadtbezirk 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil Kreuzviertel
Straßenlänge 0 km
Lat/Lng 48.13907 - 11.57438

567. Schäfflerstraße.Verbindet die Theatinerstraße in westlicher Richtung mit der Löwengrube und dem nördlichen Teile des Frauenplatzes. Zweifellos wurde diese Straße nach dem einst hier zahlreich vertretenen Gewerbe der Schäffler benannt, deren noch zu Anfang dieses Jahrhunderts sich dort mehrere finden.· Nahe dieser Straße (bei dem heutigen Polizeigebäude), befand sich auch der »Schäffel-« oder »Schäfflerturm«, der 1690 abgebrochen ward und zu verschiedenen Zeiten als »Schwabinger-«,· »Wilprechts -, »Töm- linger«- und »Nudelturm«, zuletzt aber wieder als »Turm des (hintern) Schwabingerthores« vorkommt (s. Albert- und Tumblinger- straße) In den ältesten Zeiten der Stadt mußten überhaupt mehrere Zünfte in bestimmten Straßen wohnen, sei es wegen des Geräusches, das ihr Gewerbe verursachte, oder um die Wasserkräfte gemeinsam benutzen zu können u. s. w., sei es aus Gründen der Sicherheit bei Feuergefahr, oder wegen der Einteilung der bewaffneten Bürger in Kompagnien, welche von den Gewerben unter sich gebildet wurden u. s. w. Ein Nachweis über die Zeit der Namensentstehung fehlt. An der Stelle des Gebäudes Nr. 4 befand sich früher das Pienzenauer Seelnonnenhaus.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArtJahrBild
Schäfflerstraße 2BörseGedenktafel2012-01-08 13:51:02

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler