Münchner Straßenverzeichnis

   Rushaimerstraße          

Rushaimerstraße: Rushaimer (Rußheimer), Münchner Patriziergeschlecht; erwähnt sind Oswald R., Gerichtsschreiber (Unterrichter) im 15. Jhdt., und Edelfrau Agnes R. 1317 als Pfründtnerin im Frauenkloster am Anger. *1939

| | | |

Straßenname Rushaimerstraße
Benennung 4.4.1939 Erstnennung
Plz 80689
Stadtbezirk 25. Laim | St. Ulrich
Kategorie Patrizier  
Lat/Lng 48.13193 - 11.49374   
Person Rushaimer
geboren (Familie/Geschlecht)
Kategorie Patrizier  
Leben Rushaimerstraße: Rushaimer (Rußheimer), Münchner Patriziergeschlecht; erwähnt sind Oswald R., Gerichtsschreiber (Unterrichter) im 15. Jhdt., und Edelfrau Agnes R. 1317 als Pfründtnerin im Frauenkloster am Anger. *1939
Wikipedia
Benennung 4.4.1939 Erstnennung
Offiziell Münchener Patriziergeschlecht
Straßenverlauf Verbindungsstraße zw. Camerloherstraße und Senftenauerstraße westl. der St.-Ulrich-Straße
Bemerkung Umbenennung des südl. Teiles der Von-der-Pfordten-Straße wegen Baulinienänderung am gleichen Platz.
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Das Kurt-Eisner-Denkmal

Degradierte Doktoren

Von der Villa zum Reihenhaus

Oberbayerisches Archiv - Band 079 - 1954

Navigation

Social Media