Münchner Straßenverzeichnis

   Ruhpoldinger Straße          

Ruhpolding ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein in den Chiemgauer Alpen. Der Hauptort liegt im Ruhpoldinger Talkessel, der auch „Miesenbacher Tal“ genannt wird. Ruhpolding ist ein überregional bekannter Kur- und Fremdenverkehrsort. Der Name Ruhpolding leitet sich aus dem bajuwarischen „Rupoltingin“ ab und bedeutet „bei den Leuten des berühmten Starken“ (pold = stark bzw. kräftig, Ru(d) = berühmt). Der Aussprache des Bairischen gemäß wird der Ortsname korrekterweise auf der ersten Silbe betont (Rùhpolding) und nicht auf der zweiten Silbe (Ruhpòlding).

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Ruhpoldinger Straße
Beschluß 1921 Erstnennung
Plz 81825
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Bayern  Ortschaft  
Nation Deutschland
Suchen Ruhpolding
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Museum für bäuerliche und sakrale Kunst Ruhpolding

Ruhpolding

Die katholische Kirche

Johann Baptist Straub

Die älteste Pfarrkirche Münchens

Ein König wird beseitigt