Münchner Straßenverzeichnis

   Ritterspornweg          

Die Rittersporne (Delphinium) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Die 300 bis 350 Arten sind in der Holarktis weitverbreitet. 2015 wurden die Rittersporne Giftpflanze des Jahres.

Rittersporn-Arten wachsen selten als ein- bis zweijährige, meist als ausdauernde krautige Pflanzen. Die Laubblätter sind dreiteilig, handförmig gelappt bis stark zerteilt.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Ritterspornweg
Beschluß 1962 Erstnennung
Plz 81547
Straßenlänge 0 km
Suchen Rittersporn
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Zur Geschichte der Gastarbeiter in München

Der Fliegerhorst Neubiberg

Das Denkmal der grauen Busse

Geschichte und Kultur der Juden in Bayern