Münchner Straßenverzeichnis

   Reußensteinstraße          

  Burgruine Reußenstein

Bildrechte: Stefan Karl, Burg Reußenstein (3), CC BY-SA 4.0

Die Ruine Reußenstein ist die Ruine einer Felsenburg oberhalb von Neidlingen im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg. Heute ist der Reußenstein ein beliebtes Ziel für Kletterer und Wanderer und gehört zu den meistbesuchten Burgen der Alb.[1] Die Ruine Reußenstein wurde von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg zum Denkmal des Monats Dezember 2012 ernannt.

Die Ruine befindet sich in einer Höhe von 760 Metern über dem Meeresspiegel. Auf einem Felsriff am Albtrauf gelegen bietet sie eine schöne Aussicht auf das Neidlinger Tal.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Ruine_Reußenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Reußensteinstraße
Benennung 1952 Erstnennung
Plz 81245
Stadtbezirk 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Altaubing
Kategorie Burgruine  
Suchen Burgruine Reußenstein
Lat/Lng 48.15494 - 11.43651   
Geo
OrtBurgruine Reußenstein
NationDeutschland
KategorieBurgruine  
Geo48.561389 - 9.567222
EntfernungLuftlinie von München 156 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Grosse Bayerische Kunstgeschichte

Hadern

Denkmalschutz und Denkmalpflege in Bayern 2020

Natursteinführer München

Navigation

Social Media