Rübezahlstraße

Rübezahlstraße

Karte

Straßenname Rübezahlstraße
Erstnennung 1930
Plz 81739
Stadtbezirk Ramersdorf-Perlach

Rübezahl, in der Volkssage Berggeist und Herr des Riesengebirges, der die Wanderer neckt und in die Irre führt, die Armen beschenkt, die Bergschätze hütet. Die ersten Rübezahl-Sagen wurden von J. Praetorius in dessen "Daemonologica Rubinzalli Silesii" 1662 gesammelt.
Der ursprüngliche Name der Strasse war "Finkenstr." und wurde mit der Eingemeindung 1930 umbenannt.

Lat/Lng 48.0801 - 11.6742

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt


Frauenkirche

Thumbnail label

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Autem, repellat.

Mariensäule

Thumbnail label

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Autem, repellat.