Münchner Straßenverzeichnis

   Pilgersheimer Straße          

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Pilgersheimer Straße
Beschluß 1856 Erstnennung
Plz 81543
Stadtteil 18. Untergiesing - Harlaching | Untergiesing | Untergiesing
Straßenlänge 0 km
Lat/Lng 48.1188633 - 11.5720856

497. Pilgersheimerstraße.Verbindet den Ettlingerplatz an der Südgrenze der Au mit dem Candidplatze in der Südwestecke Giesings. Sie führt ihren Namen nach einer schon seit 1723 bestehenden Besitzung, resp. einem Herrensitz, bei welchem sich der Hofbankier Franz Anton voll Pilgram 1785 ein Schlößchen erbaute, das nun in eine großartige Lederfabrik umgewandelt ist. Der Name, der richtig »Pilgramsheim« geschrieben werden sollte, ist seit 7. März, resp. 1. April 1856 in das Straßenverzeichnis aufgenommen.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Pilgersheimer Straße 19GroßwohnanlageWolff Helmut Neue Sachlichkeit
Pilgersheimer Straße 19Wandbrunnen1927
Pilgersheimer Straße 27Teil einer WohnanlageWolff Helmut Neue Sachlichkeit1927
Pilgersheimer Straße 46Mietshausspätklassizistisch1870
Pilgersheimer Straße 62Mietshausneubarock1899
Pilgersheimer Straße 64Mietshausneubarock1900
Pilgersheimer Straße 66MietshausNeurenaissance

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Bauen in München 1890-1950

Das Neue Rathaus in München

Die Statuenzyklen in den Schlossgärten von Schönbrunn und Nymphenburg

Ludwig Thoma - Als München leuchtete