Münchner Straßenverzeichnis

   Pfälzer-Wald-Straße          

Die Mittelgebirgslandschaft Pfälzerwald (so die amtliche Schreibweise, häufig auch Pfälzer Wald, in naturräumlichen Gliederungen auch Haardtgebirge)[2] im Bundesland Rheinland-Pfalz ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands,[3][4] wobei sich dies auf eine einigermaßen enge Interpretation des Begriffes „zusammenhängend“ bezieht. Seine Ausdehnung beträgt, je nach naturräumlicher Abgrenzung, 1589,4 km² entsprechend 158.940 Hektar[2] oder 1771 km² entsprechend 177.100 Hektar,[5] wobei 82 bis 90 Prozent der Fläche von Wald bedeckt sind. Damit nimmt er ein gutes Drittel der gesamten Pfalz ein, deren zentrale Landschaft er darstellt und von der er seinen Namen hat. Nur 30 Prozent kleiner ist die südliche Fortsetzung des Naturraums auf französischem Boden, die hier Nordvogesen (frz. Vosges du Nord) genannt wird. Sie zieht sich bis zur Zaberner Steige und wird dort durch die Vogesen im engeren Sinne abgelöst.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Pfälzer-Wald-Straße
Beschluß 1930 Erstnennung
Plz 81539
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Balanstraße-West
Straßenlänge 0.827 km
Kategorie Geografie Rheinland-Pfalz  Landschaft  
Nation Deutschland
Suchen Pfälzerwald
Lat/Lng 48.11157 - 11.59907
Position Pfälzerwald - 49.29 - 7.875
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler