Münchner Straßenverzeichnis

   Papperitzstraße          

Papperitz Friedrich Georg
Friedrich Georg Papperitz
Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2018)

Friedrich Georg Papperitz (* 3. August 1846 in Dresden; † 26. Februar 1918 in München) war ein deutscher Maler, Dichter und Bildhauer.

Georg Papperitz war der Sohn des Landschaftsmalers Gustav Friedrich Papperitz (* 27. Januar 1813 in Dresden; † 16. Januar 1861 ebenda). Er studierte von 1861 bis 1864 an der Kunstakademie Dresden und von 1866 bis 1868 an der Antwerpener Akademie. 1870/71 kämpfte er im Deutsch-Französischen Krieg und ließ sich anschließend in München nieder. Studienreisen führten ihn nach Paris, Holland, in die Schweiz sowie nach Italien. Nachdem er vorwiegend historische und mythologische Themen verarbeitet hatte, wandte er sich in seinen reifen Jahren der Porträtmalerei zu. Daneben schrieb er auch Gedichte.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Papperitzstraße
Beschluß 1947 Erstnennung
Plz 81479
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Stadtbezirksteil Solln
Straßenlänge 0.189 km
Kategorie Personen Maler  Bildhauer  Dichter  
Person Papperitz Friedrich Georg (3.8.1846 [Dresden] - 26.2.1918 [München])
GND 116031603
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.06954 - 11.52114
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler