Münchner Straßenverzeichnis

   Oskar-Maria-Graf-Ring          

Oskar Maria Graf (* 22. Juli 1894 in Berg; † 28. Juni 1967 in New York) war ein deutscher Schriftsteller.

Anfangs schrieb Graf ausschließlich unter seinem richtigen Namen Oskar Graf. Ab 1918 reichte er Arbeiten für Zeitungen unter dem Pseudonym Oskar Graf-Berg ein; für seine von ihm selbst als „lesenswert“ erachteten Werke wählte er den Namen Oskar Maria Graf.

Straßenname Oskar-Maria-Graf-Ring
Beschluß 1971 Erstnennung
Plz 81737
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Neuperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schriftsteller  
Person Graf Oskar Maria (22.7.1894 [Berg] - 28.6.1967 [New York])
Grabstätte Friedhof Bogenhausen - Sektion: M - Reihe: li - Nummer: 42
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.096068 - 11.657892
Wikipedia Wikipedia

Literatur

Graf Oskar Maria, Oskar Maria Graf   

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler