Münchner Straßenverzeichnis

   Odinstraße          

Odin oder Wodan (südgermanisch Wōdan; altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden, althochdeutsch Wuotan, langobardisch Godan oder Guodan, neuhochdeutsch nach Richard Wagner Wotan; aus diesen Formen erschließt sich der gemeingermanische Göttername *Wôðanaz) ist der Hauptgott in der nordischen Mythologie der eddischen Dichtung. Dort fungiert er als Göttervater, Kriegs- und Totengott, als ein Gott der Dichtung und Runen, der Magie und Ekstase mit deutlich schamanischen Zügen.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Odinstraße
Beschluß 1935 Erstnennung
Plz 81925
Straßenlänge 0 km
Suchen Odin, Wotan
Wikipedia
StraßeNameArchitektBaustilJahr
OdinstraßeOdinsdenkmal1890
Odinstraße 29Höchl-Schlösslklassizistisch1852

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Kirchen der Pfarrei St. Pankratius Roding

Georg Queri 1879 - 1919

Denkmalpflege Information 2008/11

Barbarino & Klip

Schwabing