Münchner Straßenverzeichnis

   Oberseestraße          

Der Obersee ist ein natürlicher Bergsee in den Berchtesgadener Alpen in Oberbayern.

Das Einzugsgebiet des Sees erstreckt sich über 38 km², mit einer mittleren Tiefe von 29,60 m und einer maximalen von 51 m hat er ein Wasservolumen von 16.855.000 m³. Mit einer Länge von 1,32 km, einer Breite von 0,42 km und einem Umfang von 3,5 km umfasst er eine Wasserfläche von 57 Hektar. Sein Wasserspiegel liegt bei 613,1 m ü. NN.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Oberseestraße
Beschluß 1949 Erstnennung
Plz 81825
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Natur  Gewässer  See  
Suchen Obersee
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die beiden St. Georgskirchen

Fünf Höfe & Schäfflerhof

Gemütliches München

Unsterbliches München