Münchner Straßenverzeichnis

   Nauhausstraße          

† vor 100


Waltter Nauhaus, Bildhauer, Mitbegründer des Thulebundes. Geb.29.9.1892 zu Botsabelo in Transvaal, wurde am 26.4.1919 von den Rotgardisten als Geisel verhaftet und am 29.4.1919 im Luitpoldgymnasium erschossen

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Nauhausstraße
Benennung 29.4.1937 Erstnennung
Kategorie Thule-Gesellschaft  
Gruppe Geiselmord  
Person Nauhaus Walter
geboren 29.9.1892 [Botsabelo in Transvaal]
gestorben 26.4.1919 [München][erschossen]
Kategorie Thule-Gesellschaft  
Gruppe Geiselmord  
Nation Deutschland
Leben Waltter Nauhaus, Bildhauer, Mitbegründer des Thulebundes. Geb.29.9.1892 zu Botsabelo in Transvaal, wurde am 26.4.1919 von den Rotgardisten als Geisel verhaftet und am 29.4.1919 im Luitpoldgymnasium erschossen
Wikipedia
Benennung 29.4.1937 Erstnennung
Straßenschlüssel 266
Offiziell Waltter Nauhaus, Bildhauer, Mitbegründer des Thulebundes. Geb.29.9.1892 zu Botsabelo in Transvaal, wurde am 26.4.1919 von den Rotgardisten als Geisel verhaftet und am 29.4.1919 im Luitpoldgymnasium erschossen
DatumQuelleA
29.04.1937Straßenbenennungen 1937/1. Teil
Entscheidung des Oberbürgermeisters vom 29. April 1937
DE-1992-STRA-40-62c Straßenbenennungen 1937 - 0
Referat 7 ->

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Psychoanalyse in München

Mein München

Post und Politik in Bayern von 1808 bis 1850

Biographisches Gedenkbuch der Münchner Juden 1933-1945

Navigation

Social Media