Nailastraße

Nailastraße

Karte

Straßenname Nailastraße
Erstnennung 1983
Plz 81737
Stadtbezirk Ramersdorf-Perlach

Eine kleine Stadt in Oberfranken, 18 Kilometer von Hof entfernt, mit 8.200 Einwohner hieß im Mittelalter Neilein, dann Nayla. Dieser eigentümliche Name der Stadt bedeutet neue Ansiedlung und die Endung „la" heißt in oberfränkischer Mundart „klein" vgl. Schüssela, kleine Schüssel bzw. Schüsselchen.

Ludwig Wolf

Kategorie Orte - Bayern
Lat/Lng 48.08853 - 11.63351

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt


Revolutionszeitung