Münchner Straßenverzeichnis

   Mohrstraße          

Walter Mohr, Gutsbesitzer, hat sich um die Gemeinde Freimann sehr verdient gemacht; geb. 21.8.1857 zu Stuttgart, gest. 9.2.1906 zu München

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Mohrstraße
Benennung 14.4.1932 Eingemeindung (Umb.)
Plz 80939
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Obere Isarau
Kategorie Gutsbesitzer  
Lat/Lng 48.19459 - 11.62081   
Straßenlänge 0.285 km
Person Mohr Walter
geboren 21.8.1857 [Suttgart]
gestorben 9.2.1906 [München]
Kategorie Gutsbesitzer  
Nation Deutschland
Leben Walter Mohr, Gutsbesitzer, hat sich um die Gemeinde Freimann sehr verdient gemacht; geb. 21.8.1857 zu Stuttgart, gest. 9.2.1906 zu München
Wikipedia
Benennung 14.4.1932 Eingemeindung (Umb.)
Offiziell Walter Mohr, Gutsbesitzer, hat sich um die Gemeinde Freimann sehr verdient gemacht; geb. 21.8.1857 zu Stuttgart, gest. 9.2.1906 zu München
Straßenverlauf Verb. Straße zwischen Wohlfartstraße und Oberjägerstraße (südlich der Haberkernstraße)
Bemerkung früher« Ackeretraße
DatumQuelleA
14.04.1932Straßenbennnungen in Freimann
Beschluß des Stadtrates vom 14.IV.1932
DE-1992-STRA-40-53 Straßenbenennungen 1932 - 0
Referat 7 ->
Google Maps

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
AckerstraßeErstnennung14.4.1932Eingemeindung (Umb.)
Mohrstraße14.4.1932Eingemeindung (Umb.)

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Jazz in München

Die Wittelsbacher und ihre Künstler in acht Jahrhundert

München Schwabing

Die Alexanderschlacht

Navigation

Social Media