Münchner Straßenverzeichnis

   Mies-van-der-Rohe-Straße          

Rohe Ludwig Mies van der
Ludwig Mies van der Rohe
Bildrechte: Deutsche Bundespost Berlin, Stamps of Germany (Berlin) 1986, MiNr 753, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons
Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt. Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Mit den Mitteln der technischen Zivilisation wollte er diese architektonisch ordnen und repräsentieren. Seine Baukunst gilt dem Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form. Dafür entwickelte er moderne Tragstrukturen aus Stahl, die eine hohe Variabilität der Nutzflächen und eine großflächige Verglasung der Fassaden ermöglichten. Dieses Konzept war so rational und universal, dass es auf viele zeitgenössische Architekten einen außerordentlich großen Einfluss ausübte (siehe auch International Style) und bis heute, den technischen Innovationen entsprechend, immer weiterentwickelt wurde. Das Verhältnis von Proportion, Detail und Material in seinem Werk sowie die einmaligen Raumschöpfungen der Jahre in Berlin hatten ebenfalls große Wirkung. Berühmt wurde er auch als Vertreter des Minimalismus in der Architektur, ausgedrückt durch die Formel „Weniger ist mehr“.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Ludwig_Mies_van_der_Rohe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Mies-van-der-Rohe-Straße
Benennung 5.4.2001 Erstnennung
Plz 80807
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Alte Heide-Hirschau
Kategorie Architekt  Bauhaus  
Lat/Lng 48.17688 - 11.59158   
Person Rohe Ludwig Mies van der
geboren 27.3.1886 [Aachen]
gestorben 17.8.1969 [Chicago/USA]
Kategorie Architekt  Bauhaus  
Nation Deutschland
Konfession katholisch
GND 118582291
Leben
Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt. Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Mit den Mitteln der technischen Zivilisation wollte er diese architektonisch ordnen und repräsentieren. Seine Baukunst gilt dem Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form. Dafür entwickelte er moderne Tragstrukturen aus Stahl, die eine hohe Variabilität der Nutzflächen und eine großflächige Verglasung der Fassaden ermöglichten. Dieses Konzept war so rational und universal, dass es auf viele zeitgenössische Architekten einen außerordentlich großen Einfluss ausübte (siehe auch International Style) und bis heute, den technischen Innovationen entsprechend, immer weiterentwickelt wurde. Das Verhältnis von Proportion, Detail und Material in seinem Werk sowie die einmaligen Raumschöpfungen der Jahre in Berlin hatten ebenfalls große Wirkung. Berühmt wurde er auch als Vertreter des Minimalismus in der Architektur, ausgedrückt durch die Formel „Weniger ist mehr“.
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek
Benennung 5.4.2001 Erstnennung
Straßenschlüssel 06404
Offiziell Ludwig Mies van der Rohe, geb. 27.03.1886 in Aachen, gest. 17.08.1969 in Chicago/USA, Architekt. Ludwig Mies van der Rohe war Direktor des Bauhauses von 1930 bis zur Auflösung 1933. 1937 Emigration nach Chicago, ab 1938 Direktor der Architekturabteilung des späteren Illinois Institute of Technology. Zahlreiche, die Architektur des 20. Jahrhunderts beeinflussende Bauten vor allem in Chicago und New York.
Straßenverlauf Verläuft in einem Bogen von der Lyonel-Feininger-Straße zur Anni-Albers-Straße
Google Maps

Straßenbenennungen

Straße von Grund bis Grund
Endresstraße1925Kein Grund angegeben2001
Mies-van-der-Rohe-Straße5.4.2001Erstnennung

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation

Kraftwerk der Leidenschaft

Bayerische Löwen, Polnische Adler

Italienische Spaziergänge in München

cor

Navigation

Social Media