Münchner Straßenverzeichnis

   Mettnauer Straße          

  Mettnau, Bodensee

Bildrechte: Gemeinfrei (Wikipedia 2018)

Die Mettnau ist eine Halbinsel und befindet sich östlich der Stadt Radolfzell im westlichen Teil des Bodensees. Sie liegt zwischen dem Markelfinger Winkel im Norden und dem Zeller See im Süden und hat bei einer Länge von 3,5 Kilometern und einer Breite von bis zu 800 Metern eine Größe von 180 Hektar.

Ein großer Teil der Halbinsel ist Naturschutzgebiet: Das NSG Halbinsel Mettnau, das auch die kleine südlich vorgelagerte Liebesinsel einschließt, wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) betreut.

Erschlossen wird das NSG Mettnau durch den Floericke-Weg - benannt nach dem Naturwissenschaftler Kurt Floericke - und dem Mettnau-Turm.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Mettnau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Mettnauer Straße
Benennung 1947 Umbenennung
Plz 81249
Stadtbezirk 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Lochhausen
Kategorie Halbinsel  
Suchen Mettnau, Bodensee
Lat/Lng 48.17769 - 11.39767   
Straßenlänge 0.43 km
Geo
OrtMettnau
NationDeutschland
BundeslandBaden-Württemberg
KategorieHalbinsel  
Geo47.730556 - 8.997222
EntfernungLuftlinie von München 198 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Birnau am Bodensee

Die Bodenseehanse

Der Bodensee

Überlingen am Bodensee

Navigation

Social Media