Münchner Straßenverzeichnis

   Memlingstraße          

Memlingstraße, Solln (19), 1945: Hans Memling (um 1433- 1494), niederl. Maler; ab 1465 nachweislich in Brügge tätig; malte Altar- und Andachtsbilder mit starker Farbigkeit und räumlicher Tiefe; auch hervorragender Porträtist, der sich später der Renaissance näherte (Werke in der Alten Pinakothek).

Quelle: Wikipedia

Straßenname Memlingstraße
Beschluß 1945 Entmilitarisierung
Plz 81479
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Stadtbezirksteil Solln
Straßenlänge 0.336 km
Kategorie Personen Maler  
Person Memling Hans (1433 [Seligenstadt] - 11.8.1494 [Brügge])
GND 174124007
Nation Niederlanden
Lat/Lng 48.07279 - 11.51686
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler