Münchner Straßenverzeichnis

   Melusinenstraße          

Melusine ist eine mythische Sagengestalt des Mittelalters. Im Erzählkern handelt die Sage davon, dass Melusine einen Ritter unter der Bedingung eines speziellen Betrachtungstabus heiratet, wodurch er sie an einem bestimmten Tag nicht in ihrer wahren Gestalt sehen soll: der einer Wasserfee, meist mit Schlangenleib. Melusine wird zur Quelle seines Ansehens und Reichtums, bis der Ritter das Tabu bricht.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Melusinenstraße
Beschluß 1929 Erstnennung
Plz 81671
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Ramersdorf
Straßenlänge 0 km
Person Melusine ( - )
Suchen Melusine
Lat/Lng 48.11936 - 11.61158
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler