Münchner Straßenverzeichnis

   Martin-Heidegger-Straße          

Heidegger Martin
Martin Heidegger
Bildrechte: Willy Pragher, Heidegger 4 (1960) cropped, CC BY-SA 3.0

Martin Heidegger (* 26. September 1889 in Meßkirch; † 26. Mai 1976 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Philosoph. Er stand in der Tradition der Phänomenologie vornehmlich Edmund Husserls, der Lebensphilosophie insbesondere Wilhelm Diltheys sowie der Existenzdeutung Søren Kierkegaards, die er in einer neuen Ontologie überwinden wollte. Die wichtigsten Ziele Heideggers waren die Kritik der abendländischen Philosophie und die denkerische Grundlegung für ein neues Weltverständnis.

1926 entstand sein erstes Hauptwerk Sein und Zeit, das die philosophische Richtung der Fundamentalontologie begründete (publiziert 1927).

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Martin-Heidegger-Straße
Beschluß 1983 Erstnennung
Plz 81245
Stadtteil 21. Pasing-Obermenzing | Obermenzing
Straßenlänge 0.146 km
Kategorie Personen Philosoph  
Person Heidegger Martin (26.9.1889 [Meßkirch] - 26.5.1976 [Freiburg im Breisgau])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.164 - 11.43668
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Bestehende mittelalterliche Kirchen Münchens

Die Klosterinsel Reichenau im Bodensee

Fremd(w)orte

KulturGeschichtsPfad 15