Münchner Straßenverzeichnis

   Marstallplatz          

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Marstallplatz
Beschluß 1820 Erstnennung
Plz 80539
Stadtteil 1. Altstadt-Lehel | Altstadt | Graggenau
Straßenlänge 0.155 km
Lat/Lng 48.14043 - 11.58128

412. Marstallplatz. Liegt zwischen der Rückseite der k. Residenz, der Allerheiligen-Hofkirche und dem Theater einerseits, der k. Reitschule andererseits und verbindet die Maximilian- und Hofgartenstraße. Die Nähe der Stallungen sind der 1818 nach L. v. Klenzes Plan erbauten Hofreitschule verliehen dem Platze seinen Namen. Er hieß früher »Reitschulhof« und im südlichen Teil auch ,,Zelighatlsplatz. Das Residenztheater ließ Kurfürst Maximilian III. Joseph 1752-60 erbauen; es blieb bis 1831 im Gebrauch, dann aber bis zur jüngsten Restaurierung unter König Max II. 1857 geschlossen.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
MarstallplatzFelsenbrunnenklassizistisch1790
Marstallplatz 4Ehem. HofreitschuleKlenze Leo vonklassizistisch1819
Marstallplatz 8Bayerische Akademie der Wissenschaften
StraßeNameArtJahrBild
MarstallplatzDenkmal für die TrümmerfrauenGedenkstein20132013-06-30 17:48:24
StraßeTitelKünstlerArtJahr
MarstallplatzKronprinz-Rupprecht-BrunnenBleeker Bernhard1961
Marstallplatz 1Löwenbrunnen (Felsenbrunnen)Unbekannt1790

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München - Stadt der Frauen

Kreuzkirche München

P.M. History 850 Jahre München

Neuhauser Werkstatt-Nachrichten Heft 39