Münchner Straßenverzeichnis

   Mariahilfstraße          

Straßenname Mariahilfstraße
Beschluß 1872 Erstnennung
Plz 81541
Stadtbezirk 5. Au-Haidhausen
Stadtbezirksteil Untere Au
Straßenlänge 0.262 km
Lat/Lng 48.1267 - 11.58101
Wikipedia

401. Mariahilfstraße. Zieht von der Frühlingstraße rechtwinkelig vom rechten Isarufer weg, die Entenbach- und Krämerstraße durchschneidend, zum Mariahilfplatz in der Au, woher sie ihren Namen hat, den sie seit 21. November 1872 trägt.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Mariahilfstraße 8Vorstadthaus

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler