Münchner Straßenverzeichnis

   Margarethe-Selenka-Straße          

Margarethe Selenka, geb am 07.10.1860 in Hamburg, gest. am 16.12.1922 in München, Zoologin, Frauenrechtlerin, Friedensaktivistin; zusammen mit Anita Augspurg engagierte sie sich in der Frauenrechts-und Friedensbewegung.

Quelle: Stadt München

Margarethe Lenore Selenka geborene Heinemann (* 7. Oktober 1860 in Hamburg; † 16. Dezember 1922 in München) war eine deutsche Zoologin, Frauenrechtlerin und Friedensaktivistin.

1895 wechselte die Familie Selenka ihren Wohnsitz und zog nach München. Dort lernte Selenka die Frauenrechtlerinnen Anita Augspurg und Lida Gustava Heymann kennen und engagierte sich darauf in der deutschen Frauenrechts- und Friedensbewegung. Gemeinsam mit Augspurg begann sie eine Kampagne für die Frauenrechte im Deutschen Kaiserreich. Selenka wurde Mitglied im Verband Fortschrittlicher Frauenvereine (VfF). 1899 organisierte sie eine Friedensdemonstration.

Während dieser Zeit wurde die Familie Selenka im Bereich ihrer beruflichen Tätigkeit mit den Entdeckungen von Eugène Dubois konfrontiert, der 1891 bei Trinil das Fossil vom Java-Menschen, dem Homo erectus, entdeckte. In der aufflammenden Theologen- und Wissenschaftsdebatte entschied sich Selenkas Ehemann, eine weitere Forschungsreise nach Niederländisch Ostindien zu unternehmen, um weitere Fossilien zu suchen, die die Entdeckung von Eugène Dubois unterstützen sollten. Selenkas Ehemann starb im folgenden Jahr 1892 plötzlich. Selenka setzte daraufhin die Arbeiten ihres Ehemannes fort und die Forschungsreise fand 1907/1908 statt. Zwar konnte sie keine weiteren Fossilien des Java-Menschen bei Trinil entdecken, aber es gelang ihr gleichwohl, Beiträge zur regionalen Stratigraphie zu leisten sowie viele Fossilien von Säugetieren aus dem Pleistozän zu finden. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland verfasste sie gemeinsam mit dem Geologen Max Blanckenhorn einen Bericht, der internationale wissenschaftliche Würdigung erhielt.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Margarethe-Selenka-Straße
Straßenschlüssel 06676
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Perlach
Straßenverlauf Von der Adolf-Hackenberg-Straße nach Süden zur Hochäckerstraße, westlich und paral­lel zur Dieter-Hildebrandt-Straße.
Straßenlänge 0.194 km
Kategorie Personen Zoologin  Frauenrechtlerin  Friedensaktivistin  Anthropologin  Pazifistin  
Person Selenka Margarethe (7.10.1860 [Hamburg] - 16.12.1922 [München])
GND 118890190
Nation Deutschland
Suchen Frauenrechtsbewegung, Friedensbewegung
Lat/Lng 48.10202 - 11.62022
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie Deutsche National Bibliothek

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

cor