Münchner Straßenverzeichnis

   Marderstraße          

  Marder

Bildrechte: James Lindsey at Ecology of Commanster, Mustela.erminea, CC BY-SA 3.0

Die Marder (Mustelidae) sind eine Familie hundeartiger Raubtiere (Canoidea). Während zur Familie der Marder unter anderem auch Otter, Dachse, Iltisse, Nerze und Wiesel gehören, sind in der Umgangssprache mit „den Mardern“ meistens die Echten Marder (Martes) – unter anderem Stein- und Baummarder – gemeint. Die Skunks oder Stinktiere, die früher ebenfalls zu den Mardern gerechnet wurden, werden heute meist als eigene Familie betrachtet.

Quelle: Wikipedia

3D | Umgebungskarte | Karte | Pdf

Straßenname Marderstraße
Beschluß 1921 Erstnennung
Plz 80995
Stadtteil 24. Feldmoching-Hasenbergl | Feldmoching | Lerchenau (Westteil)
Straßenlänge 0.321 km
Suchen Marder
Lat/Lng 48.19058 - 11.53581
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Diözesanmuseum Freising

Die Auer Dult zu München

Die Stadt München

München und sein Stadtbürgertum