Münchner Straßenverzeichnis

   Magdalena-Bräu-Weg          

Magdalena Bräu, geb. 16.11.1875 in Zusmarshausen, gest. am 04.04.1956 in München, Hebamme. Sie wirkte seit 1911 über 40 Jahre als Hebamme in Moosach. Mit ihrem Fahrrad, auf dessen Gepäckträger sie stets ihre Hebammentasche mitführte, war sie in Moosach ein bekanntes Erscheinungsbild.

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Magdalena-Bräu-Weg
Benennung 25.1.2001 Erstnennung
Plz 80993
Stadtbezirk 10. Moosach | Alt-Moosach
Kategorie Hebamme  
Lat/Lng 48.18938 - 11.51178   
Person Bräu Magdalena
geboren 16.11.1875 [Zusmarshausen]
gestorben 4.5.1956 [München]
Kategorie Hebamme  
Nation Deutschland
Leben Magdalena Bräu, geb. 16.11.1875 in Zusmarshausen, gest. am 04.04.1956 in München, Hebamme. Sie wirkte seit 1911 über 40 Jahre als Hebamme in Moosach. Mit ihrem Fahrrad, auf dessen Gepäckträger sie stets ihre Hebammentasche mitführte, war sie in Moosach ein bekanntes Erscheinungsbild.
Wikipedia
Benennung 25.1.2001 Erstnennung
Straßenschlüssel 06390
Offiziell Magdalena Bräu, geb. 16.11.1875 in Zusmarshausen, gest. am 04.04.1956 in München, Hebamme. Sie wirkte seit 1911 über 40 Jahre als Hebamme in Moosach. Mit ihrem Fahrrad, auf dessen Gepäckträger sie stets ihre Hebammentasche mitführte, war sie in Moosach ein bekanntes Erscheinungsbild.
Straßenverlauf Weg, von der Donaustaufer Straße zuerst nach Westen, dann nach Norden zur Haylerstraße, weiter in nördlicher Richtung und endet nach ca. 60 Metern als Sackgasse.
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
München - Bürgerstadt, Residenz

München aus der Luft

Franziska zu Reventlow

Revolution in München

cor

Navigation

Social Media