Münchner Straßenverzeichnis

   Madelsederstraße          

Benannt nach einer Schwedengeisel

Quelle: Stadt München

| | | |

Straßenname Madelsederstraße
Benennung 14.8.1930 Eingemeindung
Plz 81735
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach | Ramersdorf
Kategorie Kaufmann  
Gruppe Schwedengeisel  
Lat/Lng 48.11443 - 11.62714   
Straßenlänge 0.284 km
Person Madelseder
geboren
gestorben
Kategorie Kaufmann  
Gruppe Schwedengeisel  
Leben Benannt nach einer Schwedengeisel
Wikipedia
Benennung 14.8.1930 Eingemeindung
Offiziell Benannt nach einer Schwedengeisel
Straßenverlauf Verb. Strasse zw. Hechtseestr. und Ballaufstr. (östl. Parallelste der Berger-Kreuz-Str.)
Änderung
Straßenverlauf
DatumAlter VerlaufNeuer VerlaufBemerkung
5.11.1931Hechtseestr. – Bailaufstraße•Redlingerplatz – Ballaufstraße.Änderung der Baulinie.
Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler
Die Geschichte des Taxigewerbes

St. Maria Thalkirchen

Ludwig II. für Dummies

Karl Albrecht - Karl VII.

Navigation

Social Media