Münchner Straßenverzeichnis

   Ludwig-Erhard-Allee          

Ludwig Wilhelm Erhard (* 4. Februar 1897 in Fürth; † 5. Mai 1977 in Bonn) war ein deutscher Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Er war von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft und galt in dieser Funktion als Vater des „deutschen Wirtschaftswunders“ und der Sozialen Marktwirtschaft, die bis heute das Wirtschaftssystem in Deutschland bestimmt. Von 1963 bis 1966 war er der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Ludwig-Erhard-Allee
Beschluß 1986 Erstnennung
Plz 81739
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Neuperlach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Politiker  Wirtschaftsminister  
Person Erhard Ludwig (4.2.1897 [Fürth] - 5.5.1977 [Bonn])
Nation Deutschland
Lat/Lng 48.086311 - 11.6399
Wikipedia Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler